Stabhochspringer Raphael Holzdeppe bei der Leichtathletik-WM 2015 in Peking. © dpa - Bildfunk Foto: Christian Charisius

Stabhochsprung

EM-Aus für Stabhochspringer Holzdeppe

Im deutschen Aufgebot für die Leichtathletik-Europameisterschaften in Amsterdam fehlt kurzfristig ein prominenter Name: Der frühere Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe wird wegen muskulärer Probleme nicht in Amsterdam an den Start gehen. Der 26-Jährige wollte dort die Olympia-Norm von 5,70 m knacken.

Raphael Holzdeppe (Zweibrücken) muss mehr denn je um seinen Start bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) bangen. Der 26-Jährige und der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) teilten mit, dass der Stabhochspringer wegen muskulärer Probleme nicht an den am Mittwoch (06.07.16) startenden Europameisterschaften in Amsterdam teilnehmen wird. Das Problem: Holzdeppe hat es in dieser Saison bisher nicht geschafft, die Olympia-Norm von 5,70 m zu überspringen - das sollte in Amsterdam geschehen. "Leider stimmt es", twitterte Holzdeppe mit Blick auf seine Absage: "Ich werde aber weiter für Rio 2016 kämpfen."

Die Zeit wird knapp

Der Stabhochspringer hat nur noch bis zum kommenden Wochenende (09./10.07.16) Zeit, die Norm zu knacken, danach läuft die Nominierungsfrist ab. Doch eventuell öffnet sich für Holzdeppe auch noch ein Hintertürchen durch den DLV, falls er die Norm nicht rechtzeitig erfüllt: "Im Falle eines freien Startplatzes werden wir uns im Sinne des Athleten einbringen", kündigte Cheftrainer Idriss Gonschinska am Dienstag (05.07.16) an. "Ich würde ihn nicht ganz abschreiben", hofft aber auch der Coach darauf, dass der 26-Jährige noch sportlich seinen Platz im Rio-Kader erreicht.

Die bisherige Saisonbestleistung des angeschlagenen Holzdeppe sind 5,40 m. Der Weltmeister von 2013 und Olympia-Dritte von 2012 hatte sich im vergangenen Februar beim Einspringen zu den deutschen Hallenmeisterschaften einen Anriss des Außen- und Innenbandes im Sprunggelenk sowie der Syndesmose im Absprungbein zugezogen. Erst im Juni kehrte er wieder auf die Wettkampf-Bühne zurück. Holzdeppes Bestleistung aus dem Vorjahr steht bei 5,94 m. Sein Saisonziel ist eigentlich eine Medaille in Rio - im Moment erscheint es aber äußerst fraglich, ob er überhaupt an die Copacabana reisen wird.

Dieses Thema im Programm:

Sportschau live, 09.07.2016, 20.15 Uhr

Stand: 05.07.16 15:00 Uhr

Medaillenspiegel

Aktueller Medaillenspiegel
Platz Land G S B
1. Flagge Polen POL 6 5 1
2. Flagge Deutschland GER 5 4 7
3. Flagge Großbritannien GBR 5 3 8
4. Flagge Türkei TUR 4 5 3
5. Flagge Niederlande NED 4 1 2
6. Flagge Spanien ESP 3 4 1
7. Flagge Portugal POR 3 1 2
Stand nach 46 von 46 Entscheidungen.

Alle Platzierungen | mehr